Testung_Header2.jpg
Schnelltest Einweisung COVID-19Schnelltest Einweisung COVID-19

Schnelltest Einweisung COVID-19

Ansprechpartnerin

Frau
Anja Bogatzki

Tel: 05223 9297-26
bogatzki(at)drk-herford-land.de

Sachsenstr. 116/118
32257 Bünde

Im Rahmen der ca. 3 stündigen Schulung, wird dem Teilnehmer
(Voraussetzung ist der betriebliche Ersthelfer -m/w/d-)
nicht nur der praktische Umgang mit POC SARS-Cov-2 Schnelltest erläutert und gezeigt, sondern auch die rechtliche Seite der Testung.

  • Welche Hygienemaßnahmen müssen beachtet werden?
  • Welche rechtlichen Vorkehrungen sind zu treffen?
  • Ablauf im Falle einer positiven Testung
  • uvm.

Die Teilnehmer werden selber getestet und müssen in der Einweisung einen Test durchführen, um den Umgang zu üben.

 

Unternehmen erhalten im Anschluss an die Einweisung eine Rechnung
über die Teilnahmegebühren.
Die Abrechnung über die Berufsgenossenschaft ist nicht möglich.

 

Weitere Informationen, auch zum Bescheinigung der Tests, finden Sie auf der Homepage des Ministeriums MAGS.NRW

Wir weisen daraufhin, dass alle Teilnehmer einen negativen Covid-19 Test (nicht älter als 24 Stunden) vorweisen müssen. Sofern kein Test vorliegt, kann vor Ort ein kostenpflichtiger Test durchgeführt werden.